Nächste Gemeinderatssitzung

28.05.2020

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am

Donnerstag, den 04.06.2020 um 19:00 Uhr

in der Aula der Mittelschule Wallerfing statt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ab Montag, den 11. Mai 2020 öffnet auch die Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring das Rathaus in Niederpöring wieder für den Parteiverkehr.

Um den Besucherstrom im Rathaus aus gegebenem Anlass und zu Ihrem Schutz möglichst gering zu halten, bitten wir Sie im Vorfeld zu prüfen, ob eine telefonische Beratung (Tel. 09937/9505-0) in der jeweiligen Abteilung oder die Nutzung des Bürgerserviceportals möglich ist. Anfragen oder Anliegen können ebenfalls
über E-Mail unter der Adresse poststelle@vgem-oberpoering.bayern.de vorgebracht werden. Für alle Angelegenheiten bitten wir Sie, auf jeden Fall einen Termin zu vereinbaren, um unnötige Wartezeiten und Kontakte zu vermeiden: Tel. 09937/9505-0.

Für den Besuch im Rathaus sind einige Punkte zu beachten:

- Auch im Rathaus in Niederpöring gilt für die Besucher Maskenpflicht. Das Tragen zumindest einer Mund-Nasen-Maske ist Voraussetzung.
- Während des gesamten Aufenthalts im Rathaus ist auf ausreichend Abstand (1,5 Meter) zu Mitarbeitern und Besuchern zu achten.
 
 
 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufruf Förderanfrage für Kleinprojekte

06.05.2020

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bietet in den Jahren 2020 bis 2023 interkommunalen Kooperationen im Rahmen der integrierten ländlichen Entwicklung eine Förderung aus dem sogenannten `Regionalbudget´ an.

In der ILE Donauschleife stehen für das Jahr 2020 maximal 100.000 EUR aus dem Fördertopf bereit (90% Fördergelder, 10% Eigenanteil der ILE). Im Rahmen des Regionalbudgets können Kleinprojekte mit Nettokosten zwischen 500 Euro und 20.000 Euro pro Projekt gefördert werden. Allerdings ist der maximale Zuschuss auf 80% der Projektkosten bzw. 10.000 Euro Höchstbetrag begrenzt (= mind. 20% Eigenanteil des Projektträgers). Ein in 2020 begonnenes Projekt muss bis 1.10.2020 abgeschlossen und abgerechnet sein. Zum Zeitpunkt der Antragstellung darf mit dem Projekt noch nicht begonnen worden sein. Fallweise kann ein Projekt auch für eine mögliche nächste Förderperiode angedacht werden, vorbehaltlich der Genehmigung eines entsprechenden Regionalbudgets auf Antrag der ILE in den Folgejahren.

Ziele der ILE Donauschleife ist es, in diesem Rahmen Projekte zu fördern, die der Entwicklung der Region als attraktivem Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum dienen. Projekte können von Kommunen, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen, Verbänden, privaten, ehrenamtlichen Initiativen bis hin zu Unternehmen bei der ILE Donauschleife beantragt werden. Es sollen insbesondere auch Anschaffungen, Ausrüstung, Infrastrukturen, Veranstaltungen, Konzepte oder Materialien gefördert werden, die sonst keine oder geringe Finanzierungs- bzw. Fördermöglichkeiten haben.

Die Projekte müssen mit einem Formblatt bei der ILE beantragt werden. Die Bewertung erfolgt durch ein Entscheidungsgremium anhand von Kriterien. Zentrale Bewertungsgrundlage ist das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) der ILE Donauschleife und hier der Beitrag des Projektes zur Erreichung der dort genannten Strategieziele. Weitere Bewertungsebenen sind der Projektbeitrag zur Daseinsvorsorge, zum Ressourcenschutz und zur Wahrnehmung der Region bzw. der regionalen Bewusstseinsbildung.

Hier finden Sie den ausführlichen Förderaufruf der ILE.

Hier finden Sie ausführliche Informationen und die Förderdetails zum Regionalbudget.

Hier finden Sie den Förderantrag für Ihre Projektidee.

Ihre Projektanfrage können Sie per Mail an umsetzungsbegleitung@ile-donauschleife.de richten. Für Fragen stehen Herr Dr. Fruhmann (Dr. Fruhmann & Partner) unter 09492/902575 oder Herr Schramm unter 0911/65082828 (PLANWERK) zur Verfügung.

Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht.

Verantwortliche Stelle für die ILE Donauschleife:
Liane Sedlmeier, 1. Vorsitzende der ILE Donauschleife und 1. Bürgermeisterin Stadt Osterhofen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

ILE Donauschleife - Bewässerungsmanagement Osterhofener Platte

30.04.2020

Bewässerungsmanagement Osterhofener Platte
Die Stadt Osterhofen und die Gemeinden Buchhofen, Wallerfing, Aholming und Moos lassen aktuell mit finanzieller Unterstützung durch den Freistaat Bayern und den sogenannten Drittmittelgebern ein Konzept zur zukünftigen Bewässerung der landwirtschaftlichen Flächen erarbeiten.

Zur Fortsetzung der Planungsarbeiten ist nunmehr die Mitwirkung der landwirtschaftlichen Betriebe gefordert. Wir bitten Sie, den im Dateianhang befindlichen Fragebogen zum Bewässerungsbedarf und zur Bewässerungstechnik auszufüllen und an die im Fragebogen angegebene Stelle (Dr. Patzwahl) zu senden.
Eine Erledigung bis spätestens 15.05.2020 wäre wünschenswert und notwendig.

Der Fragebogen richtet sich nicht nur an die Drittmittelgeber sondern an alle landwirtschaftlichen Betriebe auf der Osterhofener Platte, die für sich aktuell oder auch in Zukunft einen Bewässerungsbedarf sehen. Diese Betriebe erreichen den Fragebogen auf der Homepage der Stadt Osterhofen unter ILE-Donauschleife. Auch die Partnergemeinden wurden gebeten auf ihren Homepages den Fragebogen bereitzustellen.

Wir hoffen auf eine möglichst breite Unterstützung.

Den Link zum Fragebogen finden Sie hier:
Abfrage – Bewässerungsmanagement Osterhofener Platte – Mitwirkung der landwirtschaftlichen Betriebe

Hinweise für Vereine

27.04.2020

Vereinbarung über das einheitliches Vorgehen bei Arbeiten auf dem Vereinsgelände:

Vereinbarung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Notbekanntmachung

20.04.2020

Die Verordnung lesen Sie im folgendem Link:

Zweite Bayerische Infektionsschutzmassnahmenverordnung.pdf

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Feinteerung im Baugebiet „Wiesäcker“

15.04.2020

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

Anordnung.pdf

Wir bitten die Anwohner um Verständnis!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bekanntmachung

06.04.2020

Bebauungsplan nach § 13 b BauGB mit integrierter Grünordnung "WA Speckwiesäcker, Neusling"

Der Gemeinderat Wallerfing hat in seiner Sitzung vom 27.02.2020 den Bebauungsplan "WA Speckwiesäcker, Neusling" nach § 13 b BauGB mit integrierter Grünordnung und Begründung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan "WA Speckwiesäcker, Neusling" als Satzung in Kraft.

weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bekanntmachung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bekanntmachung

06.04.2020

Bebauungsplan nach § 13 b BauGB mit integrierter Grünordnung "WA Ödgarten II"

Der Gemeinderat Wallerfing hat in seiner Sitzung vom 27.02.2020 den Bebauungsplan "WA Ödgarten II" nach § 13 b BauGB mit integrierter Grünordnung und Begründung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan "WA Ödgarten II" als Satzung in Kraft.

 

weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bekanntmachung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Saisonkräfte: Das Land hilft

27.03.2020

Jetzt melden und die Landwirte vor Ort unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der ILE Donau-Isar unter folgendem Link:

https://www.ile-donau-isar.de/aktuell/news/news-detail/saisonkraefte-das-land-hilft

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Informationen der Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring zur Corona-Pandemie

18.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bayerische Staatsregierung hat am 16.03.2020 aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Zu den von der Staatsregierung getroffenen Maßnahmen, möchten wir Sie noch auf einige Maßnahmen von Seiten der Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring mit ihren Mitgliedsgemeinden Oberpöring, Otzing und Wallerfing hinweisen:

 

Anpassung des Parteiverkehrs im Rathaus:

Zum Schutze der Bürgerinnen und Bürger wie auch der Beschäftigten muss die Verwaltungsgemeinschaft den Parteiverkehr im Rathaus an die aktuelle Corona-Lage anpassen. Ein persönlicher Besuch des Rathauses ist ab Donnerstag, den 19.03.2020 nur noch nach telefonischer Terminvereinbarung und nur bei dringenden Fällen möglich. Es wird gebeten, alle Anfragen per E-Mail an poststelle@vgem-oberpoering.bayern.de oder telefonisch an 09937/9505-0 zu richten. Diese Maßnahme gilt ab sofort. Einen guten Zugang bietet auch das Bürgerserviceportal, das über die Homepage zur Verfügung steht. Die Bevölkerung wird hierfür um Verständnis gebeten.

 

Geschlossene Einrichtungen der Gemeinden:

Mit dem Katastrophenfall wurde von der Staatsregierung auch ein generelles Betretungsverbot für alle öffentlichen Spielplätze in Bayern verfügt. Betroffen sind außerdem die Sportplätze, Jugendhäuser und die Turnhallen. Wir bitten Sie das Betretungsverbot zu beachten! Diese Maßnahme gilt ab sofort bis einschließlich 19. April 2020.

 

Geburtstags- und Ehejubilaren

Derzeit werden die Bürgermeister der Gemeinden bis auf weiteres auf den persönlichen Besuch von Geburtstags- und Ehejubilaren verzichten, um gerade diesen Personenkreis nicht zu gefährden.  

 

Bleiben Sie gesund. Informationen erhalten Sie aktuell auf der Homepage.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termin für Veranstaltungskalender

Der Termin für den neuen Veranstaltungskalender am Donnerstag, 19.03.2020 ist abgesagt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ankündigung einer Baumaßnahme

20.02.2020

Staatsstraße St2114,

Dorferneuerungsmaßnahme Wallerfing

im Bereich der Oberpöringer Straße und Dorfstraße

in der Ortsdurchfahrt von Wallerfing

 

Die Pressemitteilung lesen Sie im folgendem Link:

Pressemitteilung

Umleitungsplan

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Fundsache in Wallerfing

15.11.2019

Am 15.11.2019 wurde in Neusling beim Feuerwehrhaus (gegenüber von Bauhof) ein beschädigtes I Phone S gefunden.

Der Eigentümer wird gebeten, sich mit dem Fundamt der Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring in Verbindung zu setzen (Frau Schmerbeck, Tel.: 09937 9505-12, E-Mail: marina.schmerbeck@vgem-oberpoering.bayern.de).

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungskalender 2019/2020

22.10.2019

Der neue Veranstaltungskalender der Gemeinde Wallerfing

für den Zeitraum von November 2019 bis Mai 2020 ist ab sofort online:

Veranstaltungskalender

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nutzung der Mitfahrzentrale

08.10.2019

aktuell ist Klimaschutz und CO²-Einsparung in aller Munde. Mit dem Umstieg in den öffentlichen Nahverkehr und der Bildung von Fahrgemeinschaften kann ein wichtiger und wirksamer Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Der Landkreis Deggendorf hat sich daher bereit erklärt, den Vertrag und damit den Betrieb einer lokalen Mitfahrzentrale um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Der individuelle Zugang lautet für Sie: www.wallerfing.mifaz.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bürgerservice-Portal (Online-Service)

17.08.2018

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger über das Bürgerservice-Portal diverse Anträge online an die Gemeindeverwaltung stellen.

Das Bürgerservice-Portal erreichen Sie über folgenden Link:

>>> Bürgerservice-Portal <<<

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Portal "Dahoam in Wallerfing"

06.03.2018

Ab sofort ist das Portal "Dahoam in Wallerfing" freigeschaltet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rufbus im Landkreis Deggendorf

20.11.2017

Seit dem 01.11.2017 gibt es im Landkreis Deggendorf die neuen Rufbuslinien.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

www.vld-online.de/rufbus

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------